Ärzte exzellent beraten

Beratungskompetenz für Heilberufler

Die kontinuierliche Weiterentwicklung von Apotheken gewinnt angesichts aktueller Herausforderungen, wie der Einführung des E-Rezepts, immer mehr an Bedeutung.

 

Analyse und Vorbereitung zur Einführung neuer Dienstleistungen in Apotheken

  • Identifizierung neuer Leistungen
  • Abstimmung mit der Unternehmensphilosophie
  • Bewertung des Nutzens für die Apotheke und Zielgruppen
  • Einschätzung finanzieller und personeller Aufwände
  • Bestimmung der benötigten Kompetenzen im Team

 

Projektplanung

  • Klarer Beschreibungsrahmen für das Angebot, Rollenverteilung und Zeitrahmen
  • Festlegung von Arbeitsabläufen und Qualifikationsanforderungen
  • Ressourcenplanung inklusive Kosten und Schulungen
  • Einbindung der Mitarbeiter

 

Ressourcenmanagement

  • Wirtschaftliche Bewertung unter Kosten-Nutzen-Aspekten
  • Optimierung von Arbeitsabläufen und Ressourcennutzung
  • Berücksichtigung aller Kosten, inklusive Arbeitskräfte und Materialien
  • Einbeziehung nicht-monetärer Vorteile der neuen Dienstleistung

 

Fazit

  • Kontinuierliche Weiterentwicklung als Schlüssel zum Erfolg: In einer sich wandelnden Apothekenlandschaft ist es entscheidend, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben und Kundenbedürfnisse zu erfüllen.
  • Herausforderungen wie die Einführung des E-Rezepts als Chance begreifen: Trotz der vielfältigen Herausforderungen, insbesondere der verpflichtenden Einführung des E-Rezepts im gesamten Bundesgebiet, können Apotheken diese als Chance sehen, um sich zu differenzieren und neue Wege der Kundenbetreuung zu beschreiten.
  • Positionierung durch innovative Angebote wie Impfungen und pharmazeutische Dienstleistungen: Die Möglichkeit, innovative Dienstleistungen wie Impfungen anzubieten oder pharmazeutische Beratungsdienste zu erweitern, ermöglicht es Apotheken, sich als wichtige Anlaufstelle für Gesundheitsversorgung zu etablieren und sich von Mitbewerbern abzuheben.