Ärzte exzellent beraten

Beratungskompetenz für Heilberufler

Laut aktuellen Angaben des Statistischen Bundesamts waren Ende 2017 insgesamt 3,41 Mio. Menschen pflegebedürftig gem. Pflegeversicherungsgesetz. Statistische Auswertungen für 2018 liegen derzeit noch nicht vor.

  • 2017 wurde die Mehrheit der Pflegebedürftigen (2,59 Mio. Menschen bzw. 76 % aller Pflegebedürftigen) in Deutschland zu Hause versorgt.
  • Hierbei wurde die Pflege sehr oft - in 1,76 Mio. Fällen - alleine von Angehörigen übernommen.
  • 830.000 Pflegebedürftige leben zwar in privaten Haushalten, werden dort allerdings (teilweise oder vollständig) durch ambulante Pflegedienste versorgt.
  • Rund ein Viertel aller Pflegebedürftigen (820.000 Menschen) war vollstationär in Pflegeheimen untergebracht.
    • Laut einer Erhebung der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) sind nur rund 45 % der Deutschen mit den Leistungen des Pflegepersonals in Heimen zufrieden. Der Hauptgrund ist für gut 70 % der Befragten der steigende Personalmangel bzw. die Überlastung des Personals.